Infos für Bewerber - FAQs

Ist Ihr Service kostenpflichtig?

Als Unternehmensberater arbeiten wir im konkreten Auftrag der von uns betreuten Firmen. Diese übernehmen auch das Honorar für unsere Dienstleistung. Für Sie als Kandidat(in) ist der Bewerbungsprozess immer kostenfrei.

Wann erfahre ich Das Unternehmen hinter einer Ausschreibung?

Spätestens bei unserem ersten persönlichen Kontakt nennen wir Ihnen den Namen unseres Auftraggebers. Wir informieren Sie über das Unternehmensumfeld und den konkreten Aufgabenbereich und gleichen gemeinsam mit Ihnen die Anforderungen mit Ihrem beruflichen Hintergrund ab. Ihre Unterlagen behandeln wir vertraulich und geben diese erst nach Abstimmung mit Ihnen an unsere Kunden weiter. Wir arbeiten mandatsorientiert, das heißt, nicht auf der Basis einer Vermittlungsprovision oder reiner Erfolgsbasis. Durch diese Honorar-gestaltung, die sich am Aufwand orientiert und nicht als Prämie bei Projektabschluss geleistet wird, können wir Ihnen neutrale Beratung gewährleisten.

Bekomme ich Fahrtkosten zum Vorstellungsgespräch ersetzt?

Wenn Sie von uns zu einem Gesprächstermin eingeladen wurden, können Sie Reisespesen gemäß der steuerlichen Regelungen geltend machen. Sie erhalten von uns ein Formular dafür. Bitte heben Sie dazu entsprechende Belege (z.B. Bahn, Taxi) auf.

Mit wem wird ggf. der Arbeitsvertrag geschlossen?

Wir betreiben keine Arbeitnehmerüberlassung. Ein Arbeitsvertrag wird direkt zwischen Ihnen und unserem Klienten geschlossen. Wir stehen Ihnen jedoch selbstverständlich auch nach einer erfolgten Einstellung als Ansprechpartner und Mediator zur Verfügung und begleiten Ihre Einarbeitungszeit.

Bekomme ich im Fall einer Absage Auskunft über die Gründe?

In allen Phasen des Bewerbungsprozesses sind wir Ihr erster Ansprechpartner. Sollte sich ein Auswahlprozess einmal länger verzögern, sich aus Ihren Bewerbungskontakten zeitlicher Entscheidungsdruck für Sie ergeben oder Ihnen eine Absage nicht transparent genug erscheinen, rufen Sie uns bitte an. Bitte berücksichtigen Sie dabei jedoch, dass auch wir dabei von den Informationen unserer Klienten abhängig sind und uns an gesetzliche Bestimmungen halten müssen.

Berücksichtigen Sie meine Bewerbung auch für andere Positionen?

Grundsätzlich berücksichtigen wir natürlich Ihre Bewerbung für die Position, auf die Sie sich beworben haben. Sollten Sie sich für mehrere Ausschreibungen interessieren, teilen Sie uns dies bitte mit. Eine mehrfache Zusendung Ihrer Unterlagen ist dafür nicht notwendig. Nach Abschluss des Bewerbungsprozesses erhalten Sie Ihre Unterlagen zurück bzw. wir löschen Ihre E-Mail-Bewerbung. Möchten Sie auch bei künftigen Vakanzen berücksichtigt werden, teilen Sie uns dies bitte mit. Bitte vergessen Sie in diesem Fall nicht, uns gegebenenfalls über Änderungen zu informieren.

Was sollte ich als Kandidat während der Bewerbungsphase beachten?

Wer sich aktiv bewirbt, verfolgt in der Regel mehrere Bewerbungen - dies ist selbstverständlich und nachvollziehbar. Bitte informieren Sie uns offen über Ihre Entscheidungssituation, vor allem über zeitkritische Aspekte. Nur so können wir dies im Abstimmungsprozess in Ihrem Interesse berücksichtigen und entsprechenden Einfluss nehmen. Sollten Sie einen vereinbarten Termin einmal nicht einhalten können, teilen Sie uns dies bitte telefonisch oder per mail so frühzeitig wie möglich mit.